Gicht ist eine Erkrankung, die häufig in den westlichen Industrieländern vorkommt. Daher liegt der Schluss nahe, dass unser Lebenswandel eine Rolle dabei spielt, ob wir an Gicht erkranken oder nicht. Das stimmt auch – allerdings nur zum Teil. Auch genetische Faktoren sind dafür verantwortlich, ob sich Gelenke entzünden.

Nichtsdestotrotz können Betroffene mit einer gesunden Lebensweise die Symptome der Erkrankung abmildern und genetisch vorbelastete Menschen etwas dafür tun, dass sich die Gicht erst gar nicht manifestiert.

Mit diesem Ratgeber wollen wir allen Interessierten einen Überblick über mögliche Verhaltensweisen bei einer Gichterkrankung oder Vorbelastung geben. Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich hierbei nur um allgemeine Hinweise handelt. Eine Beratung beim Arzt und eine gezielte Therapie kann dieser Ratgeber nicht ersetzen. Trotzdem kann er erste Anhaltspunkte liefern, wie Sie sich im Falle eines Gichtanfalls verhalten können. Wir hoffen jedoch, dass es bei Ihnen nicht soweit kommt und Sie diesen Ratgeber nur lesen, weil Sie der Erkrankung vorbeugen möchten.

Ratgeber Gicht anfordern:

Ratgbeber Gicht
Ratgbeber Gicht: Auszug lesen

* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals für Werbezwecke per Newsletter für die hier genannten Geschäftsbereiche genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ was-ist-gicht.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.